Freiberger Abenteuer
Freiberger Abenteuer

Hier finden Sie uns

Freiberger Abenteuer
Alte Dorfstr. 34
23896 Poggensee

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

04543 808181 04543 808181

 

oder

 

0152 098 630 42

(WhatsApp)

Zucht

Die Zucht...

...von Freibergern kann zurückverfolgt werden bis etwa ins 15. Jahrhundert. Auf Basis von orientalischen und Comtoishengsten wurde ein kräftiges, gedrungenes Pferd gezüchtet, das jahrhundertelang in Armeen und in der Landwirtschaft eingesetzt und hoch geschätzt wurde. 

Gezüchtet wird ein ausdrucksvolles, rassetypisches, mittelrahmiges, korrektes, leistungsstarkes, umgängliches und marktgerechtes Pferd im mittelschweren Typ mit schwungvollen, elastischen, korrekten Bewegungen und trittsicheren Gängen. Aufgrund seines hervorragenden Charakters, seiner Leistungsbereitschaft, Fahr- und Reiteignung sowie Fruchtbarkeit, Robustheit, Frühreife und Leichtfuttrigkeit soll es ein typisches Fahr- und Reitpferd für Freizeit, Landwirtschaft und Armee sein. (lt. Quelle FM)

In der Schweiz absolvieren die Pferde einen Feldtest, bei dem sie eine Gelassenheitsprüfung im Reiten und Fahren ablegen müssen. Diesen Test halte ich grundsätzlich für wichtig. Meist bekommt man jedoch nur die Tagesform des Pferdes zu sehen und oftmals wird das Pferd von einem schwachen Reiter vorgeführt, sodass die Noten stark schwanken können. Dank meiner guten Kontakte in die Schweiz, vertraue ich beim Kauf eines Freibergers auf das Wort meines Züchters des Vertrauens. Mir ist es wichtig, das die Freiberger neben guten Noten auch einen ebenso guten Charakter besitzen. Unsere Zuchtstuten werden nur durch ausgewählte Hengste gedeckt. Ein fester und guter Charakter sowie ein klarer Kopf sind mir sehr wichtig. Der Kopf muss stimmen !

 

Was kostet ein Freiberger ?

Meine Pferde werden solide aufgezogen und altersgerecht ausgebildet. Die Kosten belaufen sich bei 3jährigen Freibergern ca ab 8.000,- €. 

Pferd und Reiter sollten immer perfekt zusammen passen! Mir liegt es am Herzen, dass jeder zukünftige Pferdebesitzer sich ausreichend Zeit nimmt, seinen Traumpartner zu finden. Die Partnerschaft soll ein Leben lang halten und Freude bereiten. Gibt es zu dieser Zeit in meinem Stall nicht das Traumpferd, habe ich die Möglichkeit, mit meinen Züchtern aus der Schweiz nach dem passenden Freiberger zu suchen.
Auch wenn einige Züchter mit "Pferde-Leasing werben, lehne ich es aus tierschutzethischen Gründen ab. Interessenten können sich für das favorisierte Tier bei mir so viel Zeit nehmen, wie sie benötigen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiberger Abenteuer